Skip to content
Impressum · Datenschutzerklärung · Kontakt 05231 24400 service@grabbe.de

Im kommenden Jahr beschäftigen wir uns erneut mit der Märzrevolution 1848/49, die uns diesmal nach Heidelberg und Frankfurt führen wird. Wir wollen den Spuren unserer Literaten folgen, die mehr oder weniger aktiv in das Geschehen eingebunden waren, u. a. Ferdinand Freiligrath, Friedrich-Wilhelm Weber, Karl Simrock, Gottfried Kinkel, Theodor Althaus …

Seien Sie uns willkommen, auch wenn Sie nicht Mitglied der Grabbe-Gesellschaft sind.

→ HIER können Sie sich zur Teilnahme an der Reise anmelden.

An den Anfang scrollen