Skip to content

Verleihung des Grabbe-Förderpreises

Am 19. April 2024 wurde der Grabbe-Förderpreis an die junge Autorin Henriette Seier verliehen. Details…

weiter ...

LiteraTOUR 2025

Das Jahr 2025 ist Hanns Dieter Hüsch gewidmet, der am 6. Mai 1925 in Moers…

weiter ...

LiteraTOUR 2024

Die LiteraTOUR, die sich mit der Badischen Revolution 1848/49 befasste, hat uns über St. Goar…

weiter ...

Das Jahrbuch 2023 ist da!

Es wurde den anwesenden Mitgliedern während des traditionellen Grabbe-Punsches am 10. Dezember 2023 ausgehändigt. Alle…

weiter ...

Die Grabbe-Gesellschaft e.V. Detmold widmet sich der Aufgabe, das literarische Werk des am 11. Dezember 1801 in Detmold geborenen Dichters Christian Dietrich Grabbe zu erschließen und zu bewahren, dabei sein Leben und Schaffen zu erforschen und zu dokumentieren. Mit ihren Mitgliedern, Gremien und Initiativen arbeitet sie maßgeblich daran mit, dem Autor und seinem Werk einen angemessenen Platz in der Literaturgeschichte und im öffentlichen Bewusstsein zu verschaffen. Zum Kreis der Detmolder Literaten gehören auch:

Die Grabbe-Gesellschaft arbeitet Jahr für Jahr attraktive Programme aus mit Lesungen, Vorträgen, Konzerten, Theateraufführungen und geführten Reisen zu literarischen Zielen. Informieren Sie sich hier über unser Angebot.

Die Grabbe-Gesellschaft erhält für den Druck ihrer Jahrbücher Unterstützung von:

An den Anfang scrollen