450px-Printing3_Walk_of_Ideas_BerlinDie Grabbe-Gesellschaft e.V. veranstaltet gemeinsam mit der Peter-Hille-Gesellschaft e.V. Nieheim und dem Lippischen Heimatbund Detmold vom 18.-22. April 2017 eine Reise zu literarischen Zielen rund um Berlin: über Magdeburg nach Wiepersdorf (Bettina und Achim von Arnim), Rheinsberg (Kurt Tucholsky), Neuruppin (Theodor Fontane, Karl Friedrich Schinkel), Buckow (Bertolt Brecht & Helene Weigel) bis nach Frankfurt/Oder (Heinrich von Kleist). Alle an Literatur und ihren Themen Interessierte sind herzlich eingeladen dabei zu sein!

Der Reisepreis beträgt pro Person im Doppelzimmer des Tagungshotels Erkner 399 € (darin enthalten ist neben den Hotelkosten die Busreise sowie Halbpension). Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 65 €. Für die diversen Eintrittsgelder und Führungen wird eine Pauschale von 45 € p. P. berechnet. Einen Ablaufplan finden Sie hier: Berlin 2017_Ablaufplan (0,6 MB).

Die Personenzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind noch bis zum 22. Februar 2017 möglich bei Hänschen’s Reisedienst entweder per Mail an info@haenschen.de oder per Fax an 05231/964444. Das Büro von Hänschen’s Reisedienst sendet Ihnen anschließend die Bestätigung und Rechnung.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und eine interessante, erlebnisreiche Reise mit Ihnen!

Herzliche Grüße von
der Grabbe-Gesellschaft, Peter-Hille-Gesellschaft und dem Lippischen Heimatbund